Das Bild ist urheberrechtlich geschützt.

Projekte

Als Fotograf unterwegs in der Natur zu sein und Landschaft und Licht einzufangen, lehrt mich viel und ist für mich auch etwas wie eine Meditation. Ich liebe die Zeit am Morgen, auf das erste Licht zu warten und zu beobachten, was passiert.
Und doch stellte ich bei mir fest, dass mich meine Fotografie in eine andere Richtung führt. Es sind die Fragen zum Leben, die mich bewegen. Darauf reagiere ich. Gefühle, Veränderungsprozesse, Gedanken. Fragen - und Antworten - die ich in Bildern einzufangen versuche.
Das ist der Rahmen, in dem ich mich bewege. Auf dieser Seite verlinke ich jeweils die entstandenen Arbeiten. Bisher sind es zwei Arbeiten, weitere Projekte sind in Planung respektive in Arbeit.

Touched

Eine Berührung kann alles verändern. Ich spüre mich, wo ich vorher nichts spürte. Auch mich selber nicht. Wahrnehmung - von mir selber und der Welt um mich herum.

Fragile

Ein sponates Projekt, entstanden in der Zeit der Corona-Pandemie. Welche Gefühle löst es aus, was verändert es bei mir? Ich bin verletzlich und muss mich schützen. Abgrenzen. Nicht mehr wie gewohnt leben. Nehme aber auch die Natur neu war.