Licht zwischen Tag und Nacht

Der Tag war voller einprägsamen Ereignisen, voller schöner Momente, lachenden Gescichtern geliebter Menschen. Doch nun neigt sich der Tag dem Ende und das Licht des Tages nimmt zunehmend ab. Die Welt wird getaucht in ein schwummeriges, dunkles Rot, das die ganze Gegend in Beschlag nimmt. Es ist Zeit, den Tag abzuschliessen, die Erinnerungen zu speichern und zu hüten und sich ganz diesem Moment hinzugeben. Der gebürdige Abschluss, wie er nicht einzigartiger sein könnte.

Doch das Dämmerungslicht steht zu gleichem Masse für Neuanfänge. Wenn die glizernden Sterne des Nachthimmels dem feurigen Rot der aufgehenden Sonne weichen, steht ein neuer Tag vor der Tür - mit neuen Möglichkeiten, neuen Erfahrungen und Erinnerungen, die es zu sammeln gilt. Mit einer Tasse Kaffe am Ufer eines Sees oder mit Jacken bewaffnet auf dem Gipfel eines Berges: Die Morgendämmerung steht für das Neue, das unerforschte, das Mögliche. Kurz: Hoffnung.

Diese Momente möchte ich einfangen und zu dir bringen.